Routinier

Der routinierte Genealoge hat hier die besten Möglichkeiten, sich mit anderen auszutauschen, anderen zu helfen und seinen Wirkungskreis zu erweitern. Da die Familienforschung leider nie zu Ende geht, bzw. zum Glück. Wie schlimm wäre es, wenn man auf einmal aufhören müsste!

Dazu hier eine Frage, die oft diskutiert wird:

"Stellen Sie sich vor, es brennt Ihre Wohnung, Ihr Haus (noch schlimmer, es wird überschwemmt). Was würden Sie als Erstes in Sicherheit bringen?"
Werbung! Wir stellen Ihnen als Mitglied ein Online - Büro zur Verfügung, gegen geringe Bezahlung können Sie auf dem gesicherten Platz alle Ihre Dokumentationen speichern (Server liegen in geschützten Bunkern/Gebäuden), und Sie können auch Online mit einer zugehörigen Office - Software arbeiten. Sie wissen: kompatibles  Schreibprogramm, Kalkulation - Statistiken - Berechnungen, Präsentationen, Bildbearbeitung, Archivierung. Auch in Ihren eigenen Teams, mit Ihrer exklusiven Rechteverwaltung.
Auf- und runterladen von mehreren Gigabytes  - in unserer "Online - Genaustria - Wolke". Speicherort beim größten und sichersten  Telekom-Betreiber Europas.
Unser Angebot an Sie, den Profis in der Ahnenforschung, bieten wir rasche Kommunikation und Wissensaustausch mit anderen, in den Diskussionsforen, in eigenen Communities, oder als Teilnehmer bei anderen Arbeits-Communities. Sehen Sie auf der Eingangsseite hierunter die detaillierten Beschreibungen und auch Anleitungen - unter Freunde.
Auf vielfachen Wunsch haben wir eine Wissensdatenbank eingerichtet. Mit semantischem Hintergrund. Gerade werden Tausende Daten eingespielt. Es sind Informationen aus Archiven.
Sie können auf der bereitgestellten Genealogie-Datenbank auch Ihre Stammbäume aufladen und online führen. Ab Februar 2016 verfügbar.
Sie sind eingeladen, nicht nur Ihr Wissen zu teilen in einem eigenen Blog, Sie können als Mitglied  kostenlos eine eigene Homepage hier führen.
Wir laden Sie ein, in unserer Redaktion mit zu arbeiten, an der Zeitung "Genealogie Bulletin" oder Ihre Beiträge dazu anmelden, oder für Newsletter. Dafür bieten wir ein Autorenhonorar an.
Sicher hatten Sie schon den Wunsch nach einer österreichischen Genealogie-Zeitung, wir erstellen diese, mit den Mitgliedern und  mit Ihnen gemeinsam. Etwas später auch 2 sprachig für die Familienforscher in den anderssprachigen Ländern.
Oder, Sie gestalten als Vereinsmitglied die Redaktion dieser Plattform mit. Also, Ihre Ideen, Erfahrungen und Mitarbeit ist gefragt - für Ihre Online - Präsenz in unserem gemeinsamen Anliegen : Die Familienforschung
 

Herzlich Willkommen!

Letzte Änderung am Mittwoch, 02 November 2016 09:24

Mehr in dieser Kategorie:

Suche

Zum Seitenanfang